Die Fahrrad-Fritzen

Christopher, Steffen, Katja, Micha und Jens

Micha

Micha

„Fritz 1 und der Mann für alles“

Jahrgang 78

Spezialgebiet: Werkstatt, Verkauf, Events, Buchhaltung

In der Fahrradbranche seit: 1994 von der Industrie über Handwerk, Handel sowie sozialen Projekten und Ausbildertätigkeit glücklich zurück im Handel als Gründer von Fritz Fahrräder

Im MTB Sport seit: 1993 anfangs beradelte er als MTB Pionier in der Oberlausitz später auch in den Rumänischen Karpaten. Wettkampf und MTB touren- begeistert, Radreisender und gern auf technischen Trails unterwegs.

Sportliche Höhepunkte: 2014 Gewinnerteam beim 24Stunden MTB Rennen im Zittauer Gebirge mit den besten alten Freunden

Deutsche Meisterschaft im MTB-XC 1994 ;)

OSee-Challenge 2014 - offizieller WM-Mechaniker (MDR)

Bikes: Hatte 2009 das wahrscheinlich erste 29er MTB im Zittauer Gebirge. Seitdem schwört er auf große Räder, egal ob es das neue Fully, das Reiserad oder das Gravelbike ist. 2017 kam dann noch ein 27,5"+ Hardtail dazu. Seit einiger Zeit auch häufiger mit Singletrailer incl. Füllung im "Schlepptau" auf den heimischen Trails zu sehen.


Jens

Jens

„Fritz 2 und das freundliche erste Gesicht“

Jahrgang 81

Spezialgebiet: Verkauf/ Beratung

In der Fahrradbranche seit: 2002 als Spezialist für den Handel/ Verkauf und Ladenaufbau, seit 2009 eigener Laden als Gründer von Fritz Fahrräder

Im MTB Sport seit: 1994 als Leistungssportler im MTB-XC, Cyclocross und bei Marathons sowie Etappenrennen (mit Katja auf dem Podest der Trans Germany neben A. Syder und C. Bresser). 2008 schnellstes 2er- Team bei der ersten Auflage von 2much4you.

Sportliche Höhepunkte: 2008 Vize Sachsenmeister im Cyclocross

Bikes: Ist 2014 endlich von seinem 8 Kilo 26er MTB auf ein 29er Hardtail umgestiegen. Den Arbeitsweg und den Weg zum Kindergarten legt er aber lieber mit seinem Cyclocrosser zurück.


Steffen

Steffen

„Unser Chef in der Werkstatt“

Jahrgang 68

Spezialgebiet: Werkstatt, Werkstatt, Werkstatt

In der Fahrradbranche seit: 1994 vom Zweiradmechanikerlehrling zur Meisterschule über die Fillialleitung eines der größten Fahrradgeschäfte Sachens zurück ins Handwerk

Sportliche Höhepunkte: Teammechaniker während der BIKE Trans Germany 2007-2010

Bikes: Für den Arbeitsweg nutzt er gern mal das E- Bike. Normalerweise legt er die 30 Kilometer aber mit einem rein muskelangetriebenen Fully zurück. Besonders wenn es um die Vorbereitungen für die alljährliche Fahrt "in 24 Stunden von O-See zu Ostsee" geht.


Katja

Katja

„Die Frau hinter den Kulissen“

Jahrgang 78

Spezialgebiet: Einkauf, Verkauf

In der Fahrradbranche seit: 1998 als Azubi im Einzelhandel zur Einkäuferin der größten Fahrradgeschäfte in Sachsen und mit dem vermutlich umfangreichsten Fachwissen zum Fahrradzubehör ist sie nun unverzichtbar in unserem Team

Im MTB Sport seit: 1993 als mehrfache Sachsenmeisterin im MTB-XC in die Nationalmannschaft MTB aufgenommen worden. Mittlerweile eher im Crosstriathlon und bei Laufveranstalltungen auf dem Treppchen zu sehen

Sportliche Höhepunkte: 2011 Xterra European Tour Champion AK 30

Bikes: Ob XC-Fully, Cyclocross oder Resiserad + (2er)Kinderanhänger, bei ihr ist die Fortbewegung auf dem Rad immer dynamisch sportlich.


Christopher

Christopher

„Der Mann für den Notfall“

Jahrgang 96

Spezialgebiet: Werkstatt, Events

In der Fahrradbranche seit: 2012 als Praktikant bei uns angefangen, unterstützt er uns seit 2015, neben seinem Studium, in der Werkstatt und bei zahlreichen Events.

Im MTB Sport seit: 2009 testete er auf den Trails im Zittauer Gebirge seine ersten Fritz-Bikes. Für Fahrer wie Christopher wurde wohl 29“ erfunden. Da er neben seiner Körpergröße auch mit seiner Kraft überragt, konnte er 2014 aus technischen Defekten kein Rennen beenden. 2015 und 2016 konnte er beim 2much4you erfolgreich finishen. Auch 2017 konnte er zeigen, was sportlich in ihm steckt.

Bikes: Merida, Merida … egal ob Fully oder 29er



Max

Unser Azubi

Jahrgang 97

Spezialgebiet: Werkstatt, Werkstatt, Werkstatt

In der Fahrradbranche seit: 2015. Und 2016 vom Praktikant in unserer Werkstatt zum Fahrradmonteurlehrling aufgestiegen.

Im MTB Sport seit: 2015 auf einem geliehenen Fully erstmalig auf den Trails des Singletrek pod Smrkem (CZ) unterwegs. Vorher jedoch im BMX-Sport in der Region für zahlreiche Tricks bekannt. Mittlerweile gern mal im Bikepark und auf den regionlen Enduropisten anzutreffen.

Bikes: Der Backflip klappt auf BMX genauso wie auf dem Enduro.